Das Sonnenhaus

Speicher

Auf dem Weg zu 100 % Unabhängigkeit

Intelligente Stromspeicher ermöglichen Eigenversorgung mit Strom.

Sich selbst mit dem eigenen Solarstrom versorgen – und das auch nachts und im Winter, wenn die Sonne nicht scheint? Mit einer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach, einem Stromspeicher im Keller und einer Cloud-Lösung für die Stromlieferung klappt das. Und zwar kostengünstig und umweltfreundlich.

Stromspeicher für Eigenheime sind beliebt wie nie.

Dafür gibt es viele Gründe, wie die jährlich steigenden Stromkosten, die sinkende EEG-Einspeisevergütung für Solarstrom und die spürbar werdenden Folgen des Klimawandels. Viele Menschen möchten ihren selbst erzeugten Strom zu Hause verbrauchen, für sie ist das ein Stück Unabhängigkeit.
Stromspeicher spielen dabei eine Schlüsselrolle. Sie ermöglichen Besitzern einer Photovoltaik-Anlage, den selbst produzierten Strom effektiv zu nutzen- nämlich immer dann, wenn er wirklich gebraucht wird.

Einer der führenden Hersteller von Stromspeichern ist SENEC. Die Speicherlösungen des Leipziger Unternehmens sind bereits zig-tausendfach im Einsatz. Einmal vom Installateur im Keller oder Hauswirtschaftsraum installiert, sind sie jahrelang zuverlässig Tag für Tag in Betrieb.